Home » Dr. Stefan K. Braun

Dr. Stefan K. Braun

Dr. Stefan K. Braun, Jg. 1964, geboren in Solothurn (Schweiz), ist Dipl.-Ing. für Medien und Dipl.-Sachverständiger (BWA). Er studierte an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart (Deutschland) sowie an der Europäischen BWA – Hochschule für Wirtschaft und Management in St. Gallen (Schweiz).

Von 08-2013 bis 01-2017 absolvierte er ein Promotionsstudium an der Comenius-Universität, Fakultät für Management, in Bratislava (Slowakei). Bei Prof. Ing. Koloman Ivanička, PhD., gefolgt von Assoc. Prof. MSc. Daniela Špirková, PhD., schrieb er seine Doktorarbeit über Medienpiraterie: Strategien für das Unternehmensmanagement – Erkennen und Rückverfolgen von Raubkopien.

Dr. Stefan K. Braun ist Medieningenieur und Verleger. Er arbeitete Anfang der 1990er Jahre zunächst als Studioleiter in einem privaten Fernsehproduktionsbetrieb. Als Fertigungsleiter eines renommierten deutschen Medienvertriebs mit Fertigungs- und Distributionszentrum war er bis Mitte der 1990er Jahre verantwortlich für die Herstellung und das Marketing der Medienprodukte.

Seit über 20 Jahren ist er mit eigenem Musikverlag aktiv und gründete aktuell einen Filmverlag (New Terrain Film). Er ist Autor zahlreicher Buch- Fach- und Wissenschaftsveröffentlichungen und betreut eigene Bucheditionen (Medieninfothek Verlag, neowiss – Europäischer Wissenschaftsverlag Frankfurt am Main).

Seit 2005 als Sachverständiger tätig, wurde er von der Industrie- und Handels-kammer 2012 zum „öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Bestellungsgebiet Medienproduktion und Mediendesign“ ernannt. Dr. Stefan K. Braun wird von Gerichten und Staatsanwaltschaften aus europäischen Ländern beauftragt.

Bei der IHK Frankfurt am Main ist er seit 2009 Mitglied in zahlreichen Ausschüssen vertreten, u. a. in den Prüfungsausschüssen für ‚Mediengestalter, Gestaltung und Technik Digital‘, ‚Konzeption & Visualisierung, Beratung & Planung‘ sowie im ‚Ausschuss der Informationswirtschaft‘. Er ist Gründungsmitglied des Prüfungsausschusses und Studiengangs ‚Musikfachwirt/-in (IHK)‘ / ‚Bachelor Professional of Music Management (CCI)‘. Er arbeitete maßgebend an der Entwicklung des Rahmenplans mit Lernzielen sowie den Ausbildungsinhalten mit. Die IHK bietet mit diesem Studiengang eine bundesweit einmalige Weiterbildungsprüfung an, der speziell auf die Anforderungen der Musikwirtschaft zugeschnitten ist.

Dr. Stefan K. Braun hält Vorträge zu aktuellen Medienthemen und ist Lehrbeauftragter in den Bereichen Medienmanagement und Medienwirtschaft.
www.stefanbraun.eu
www.medien.expert

Diese Website speichert einige Benutzerdaten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und um Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website in Übereinstimmung mit der Europäischen Datenschutzgrundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich dazu entschließen, das Tracking zu deaktivieren, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, das diese Auswahl ein Jahr lang speichert. Ich stimme zu, Verweigern
624